Zum Portal
Segeltörn 2002 - Kroatien
Themenübersicht:

+ Segelreviere:

+ Boote:

+Segeltörns (Berichte):

+Segel ABC:

Die Route: Pula - Pomer - Cres - Krk - Silba - Pomer - Pula (252 SM)
Übersichtskarte Kroatien
Die Crew
Armin
Thomas
Norbert
Oswin
Arthur
Robert
Rudi
Matthias
Logbuchauszug
Datum
Strecke
Ereignisse
Samstag - 27.04.2002
Ankunft
Ankunft in Pula bei sehr schlechtem Wetter. Nach der Übernahme der Yacht kleiner Umtrunk an Bord
Sonntag - 28.04.2002
Pula - Marina Pomer
Sehr gutes Wetter beim Auslaufen aus dem Hafen von Pula mit Kurs Richtung Pomer. Erstes Anlegemanöver muss nach Crashkurs für die Besatzung erneut erfolgen. Abend anlegen in der Marina Pomer.
Montag - 29.04.2002
Marina Pomer - Insel Cres (Stadthafen Cres)
Auslaufen aus Pomer mit Kurs Richtung Insel Cres. Sehr schönes Segelwetter. Die Besatzung hat noch Schwierigkeiten mit der Großsegelwinsch. Anlegeversuch am Leuchtturm Zaglav muss wegen Böen abgebrochen werden. Anlegemanöver im Stadthafen von Cres wegen Wind von Achtern sehr schwierig. Nach mehrmaligen Versuchen gelingt das Manöver. Abendessen an Bord sehr gut.
Dienstag - 30.04.2002
Insel Cres (Stadthafen Cres) - Insel Krk (Marina Punat)
Auslaufen aus Cres mit Kurs Richtung Insel Krk. Heute kein gutes Segelwetter - bisher totale Flaute. Tag muss unter Motor verbracht werden. Nach Besichtigung des Stadthafens Krk Weiterfahrt zur Marina Punat. Großes Abendessen in der Hafenkneippe
Mittwoch - 01.05.2002
Insel Krk (Marina Punat) - Insel Silba
Auslaufen aus der Marina Punat mit Kurs Richtung Insel Silba. Schönes Wetter, aber wieder totale Flaute. Anlegen vor dem Leuchtturm Trestenik. Weiterfahrt nach Silba und Anlegen im Hafen.
Donnerstag - 02.05.2002
Insel Silba - Marina Pomer
Auslaufen aus Pomer bereits um 04:00 Uhr mit Tagesziel Susak. Tagesziel wegen guten Windes bereits um 09:00 Uhr erreicht. Weiterfahrt nach Pomer mit Einsatz des Spinnakers. Boot ist sehr schnell mit 8 Knoten unterwegs. Anlegen in Pomer gelingt nach zweitem Anlauf wegen vieler Mooringleinen im Hafenbecken.
Freitag - 03.05.2002
Marina Pomer - Pula
Auslaufen aus Pomer mit Kurs Richtung Pula. Fahren unter Genua scheitert wegen starkem Wind. Heute sehr schlechtes Bedingungen. See 4. Anlegen im Hafen Pula ohne Schwierigkeiten.

Samstag - 04.05.2002
bbb Rückgabe der Yacht und Heimreise mit dem Auto.
Fotoalbum (zum vergrößern Bild anklicken)
segeln1 segeln10 segeln11 segeln12 segeln13
segeln14 segeln16 segeln18 segeln19 segeln2
segeln20 segeln21 segeln22 segeln23 segeln24
segeln3 segeln4 segeln5 segeln6 segeln7
segeln8 segeln9      
Das Boot
Bavaria 42

Länge über alles: 13,40 m

Breite: 3,95 m

Tiefgang: 1,80 m

Motorleistung: 41 KW/55 PS

Kabinen:4 - Kojen : 8